Gebt dem Kind einen dürren Zweig,
es wird mit seiner Phantasie Rosen daraus sprießen lassen.

von Jean Paul

Wiesmoorer Märchenfest am 11. Juni 2017

7. Wiesmoorer Märchenfestes am 11. Juni 2017 von 10 bis 18 Uhr am Torf- und Siedlungsmuseum, Resedaweg 18, 26639 Wiesmoor.

Die Vorbereitungen für das Märchenfest, das wie in den Vorjahren im tollen Ambiente desTorf- und Siedlungsmuseums stattfinden wird, haben bereits begonnen.

Klassische und moderne Märchen werden auf dem Märchenfest von professionellen Märchenerzählern vorgetragen, die ihre großen und kleinen Zuhörer durch ihre Erzählweise in ihren Bann reißen. Neben den Geschichten können die Kinder auch noch andere Dinge erleben: Kinderschminken, Taschen bemalen, basteln und weitere Spiele zum Thema Märchen. Oder erleben Sie eine Schulstunde, wie es früher einmal war. 

 

 

Im wunderschönen Ambiente des Torf- und Siedlungsmuseums kann man den hervorragend ausgebildeten Vortragskünstlern zuhören. Die alten Häuser werden auf einmal sehr lebendig: Die Kolonistenstuben, das Trauzimmer, die alte Dorfschmiede und die Dorfschule werden zum Königssaal und Rapunzelturm, zur Zwergenstube und zu anderen urigen Erzählorten. Alle kleinen und großen Gäste sind herzlich eingeladen, märchenhaft kostümiert das Fest zu besuchen.

Das Museumsgelände mit den vielen "lebendigen" alten Häusern und schönen, interessanten Aussenplätzen ist somit perfekt für einen erlebnisreichen Märchentag geeignet!

Eintrittspreise:
Kinder und Jugendliche ab 4 J.: 5,00 Euro
Erwachsene: 8,00 Euro
Familien (2 Erw. + max. 3 Ki.): 19,00 Euro

Parken (5 Gehminuten):
Hinweis: Die Zufahrt über den Resedaweg ist für Besucher gesperrt!

Parkplatz Blumenhalle Dahlienstraße
(von dort mit dem Märchenzug oder zu Fuß)
oder Landschaftspark an der Freilichtbühnenstraße